leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Waldorfkindergarten Gelnhausen - Gelnhausen

Waldorfkindergarten Gelnhausen e. V.

Der Waldorfkindergarten Gelnhausen wurde Anfang der 1990er Jahre als Elterninitiative gegründet. Alle Kinder werden in einem von Eltern liebevoll renovierten Haus mit großem Außengelände im Herzbachweg 40 betreut. Die Waldorfpädagogik basiert auf Lernen durch Rhythmus und Wiederholung sowie durch Vorbild und Nachahmung. Kinder erleben dies beispielsweise in freier Spielzeit im Garten. Neben der Kindergartengruppe gibt es seit 2009 eine Kinderstube für Unterdreijährige.

Auf dem Weg zum Traumgarten

Die Vorschulkinder haben Modellkästen von ihren Traumgärten gebastelt, in denen sie zeigen, was sie in ihrem neu gestalteten Außengelände erleben wollen. Eine Ingenieurin für „Natur- Erlebnis-Räume“ wertete die Wünsche aller Kinder aus und erstellte einen Gartenplan, in dem Sicherheitsaspekte ebenso wie die biologische Vielfalt von heimischen Wildpflanzen eine große Rolle spielen. Das etwa 200 Quadratmeter große „Zwergengärtchen“ für die Unterdreijährigen wurde innerhalb einer Woche während einer „Mitmachbaustelle“ nach dem Dillinger Model umgestaltet. Das bedeutet, Eltern, Kinder und Unterstützer packten beim Bauen und Gestalten gemeinsam mit an. Auch das marode Gartenhäuschen wurde grundlegend saniert und von einer Fachfirma neu aufgebaut.

Eine kleine Oase entsteht

Für die Kindergartenkinder soll 2015 der 1.600 Quadratmeter große Garten mit heimischen Wildpflanzen, Wasserlauf, Kletterhügel und Matschgrube zum Natur-Erlebnis-Raum umgestaltet werden. Eine Oase für Mensch und Tier wird entstehen, in der Kinder spielen, entdecken, sich verstecken und lernen können. Das neue Zuhause für viele Lebewesen wie Bienen, Schmetterlinge, Käfer und Vögel zeigt den Kindern den Kreislauf des Lebens sowie, dass Pflanzen, Tiere und Menschen aufeinander angewiesen sind.

Saisonal und regional kochen

Die Erzieherinnen kochen täglich frisch und gemeinsam mit den Kindern vegetarische Kost. Es wird stets darauf geachtet, dass saisonales, regionales Obst und Gemüse aus kontrolliert biologischem Anbau auf den Tisch kommt. Auch das gemeinsame Brotbacken einmal pro Woche wird von den Kindern freudig angenommen. Im Spätsommer und Herbst, wenn die Beeren und Äpfel auf dem eigenen Gelände reif sind, helfen die Kinder beim Ernten und kochen Marmelade und Apfelmus.

Für die Gestaltung des Natur-Erlebnis-Raums ist der Waldorfkindergarten auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 2

  • 10 Kinder unter 3 Jahren

  • 22 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • 1 Kind mit besonderem Förderbedarf

  • Öffnungszeiten: 7.30 bis 15.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Waldorfpädagogik

  • Außenfläche: 1.800 m²

  • Download Flyer (pdf-Datei) (545.1 KB)

Kontakt

Waldorfkindergarten Gelnhausen e.V.
Herzbachweg 40
63571 Gelnhausen

Telefon 06051 9671702

jasmin.karg(at)waldorfkindergarten-gelnhausen.de
www.waldorfkindergarten-gelnhausen.de

Ansprechperson: Jasmin Karg

Das Netzwerk auf einen Blick