leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

Workshop Ernährung

Vielfältig essen: Bunte Tomaten und frisches Sommergemüse

Der Workshop richtet sich sowohl an Kitas, die in ihrer Einrichtung selbst kochen, wie auch an jene, die von einem Caterer beliefert werden. Biologische Vielfalt kann man auf unterschiedliche Art und Weise in das Verpflegungskonzept einbauen. Ob zum Frühstück, Mittagessen oder als Teil des ernährungspädagogischen Konzepts: Überall bieten sich Möglichkeiten, Vielfalt auszuprobieren und zu verkosten. Welche Farben haben Tomaten? Rot würden die meisten sagen, aber es gibt auch gelbe, orange, grüne und gestreifte Variationen. Außerdem bieten die rund 2.500 verschiedenen Sorten auch eine große Palette an Formen und Aromen. Anhand einfacher Rezepte werden wir die Tomate unterschiedlich zubereiten und lernen, wie man aus den Kernen selbst Saatgut gewinnt. Im nächsten Jahr gibt es dann Tomaten aus eigener Zucht.

Zudem werden gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Ideen entwickelt, wie sie Kindern auf spielerische Art und Weise die Geschmacksvielfalt von frischem Sommergemüse vermitteln können. Dabei mixen wir unter anderem auch leckere Smoothies.

Die Seminarinhalte in Kürze

  • Kurze Einführung in das Thema Biodiversität

  • Was bedeutet Biodiversität in unserer täglichen Ernährung? Von samenfesten Sorten und Hybriden

  • Zu jeder Saison ein Genuss: Sommerfrische Gemüsesorten und Tomaten

  • Kochpraxis zur Biodiversität: Sommerrezepte mit Obst und frischen Gemüsesorten, inkl. Einkaufsquellen