leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kindertagesstätte Storchennest - Gera

Kindertagesstätte Storchennest

Die Kindertagesstätte Storchennest befindet sich in Gera, einer kreisfreien Stadt im Osten Thüringens. Die naturnahe, familienergänzende Einrichtung gehört seit März 2002 zum Träger Kinderland 2000. Seit der umfassenden Sanierung, die 2014 abgeschlossen wurde, bietet sie Platz für 89 Mädchen und Jungen, die täglich in die Kita kommen, um zu spielen, zu lernen und die Welt zu entdecken, mit allen Sinnen, draußen und drinnen. Ausflüge in den angrenzenden Stadtwald gehören ebenso zum Kita-Alltag wie spannende Projekte in den verschiedenen Kindergruppen.

Natur ganz nah

Das etwa 1.000 Quadratmeter große Außengelände bietet viel Platz zum Bewegen, Entdecken, Spielen und Wohlfühlen. Auch echte Begegnungen mit der Natur sind hier möglich. Bei der Neugestaltung des Gartens konnten Eltern und Kinder ihre Ideen einbringen. So haben die Eltern eine Kräuterspirale angelegt, die Kinder halfen einen Naschgarten mit alten und neuen Obst- und Gemüsesorten aufzubauen. Auch einen Apfelbaum haben die Kleinen eigenhändig gepflanzt.

In den Beeten wachsen nun Erdbeeren, Tomaten und Kürbisse und die Kinder engagieren sich begeistert bei der Pflege. Besonders freuen sie sich, wenn sie die reifen Beeren direkt vom Strauch pflücken können. An die kleinen Tiere wird ebenso gedacht – zum Beispiel finden sie Unterschlupf und Nistmöglichkeiten in einem selbstgebauten Insektenhaus.

Auf Entdeckungstour im Wald

Einmal in der Woche gehen die Erzieherinnen und Erzieher mit den Kindern in den Wald. Hier bewegen sich die Kleinen zwischen knorrigen Bäumen und raschelnden Blättern, lauschen den Vögeln und erforschen, welche Krabbeltiere in diesem Biotop zu Hause sind. So machen die Kinder Naturerfahrungen aus erster Hand und lernen dabei die Vielfalt der Natur kennen und schätzen – eine Voraussetzung dafür, dass sie auch zukünftig achtsam mit ihr umgehen. In Experimenten in und mit der Natur finden sie Antworten auf einige ihrer vielen Fragen.

Gesunde Ernährung für alle

Gesunde Ernährung hat in der Kindertagesstätte Storchennest einen hohen Stellenwert. Im Sommer 2015 beginnt das Projekt „Gesunde Ernährung“, in dessen Rahmen die Kinder unter Anleitung lernen, gesundes Essen zuzubereiten. Besondere Freude bereitet es den Kindern immer, wenn sie selbst angebautes Obst und Gemüse für Mahlzeiten verwenden können. Sie lernen, was man aus der Ernte alles zubereiten kann und erfahren, wie lecker Vielfalt schmeckt!

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 6

  • 37 Kinder bis zu 3 Jahren

  • 52 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 6.00 bis 17.30 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Lebensbezogener Ansatz

  • Außenfläche: 1.000 m² Garten

  • Download Flyer (pdf-Datei) (479.6 KB)

Kontakt

Kindertagesstätte Storchennest
Rathenaustaße 14
07548 Gera

Telefon 0365 813171

g7-storchennest(at)kinderland2000.de

Ansprechperson: Bärbel Kunz

Das Netzwerk auf einen Blick