leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kindertagesstätte MS Piratenclub - Schermen

Kindertagesstätte MS Piratenclub

In der Gemeinde Schermen, unweit des Ortes Möser und nahe Magdeburg, befindet sich die Kindertagesstätte MS Piratenclub. Wie ein großes Schiff liegt das 2008 erbaute und mit großen Fenstern ausgestattete Gebäude inmitten einer großzügigen Außenfläche. Im Süden grenzt die Kita an ein Landschaftsschutzgebiet. Damit ist sie ein wunderbarer Ort für heranwachsende, naturbegeisterte „Piratenkinder“. Möwen, Seeigel, Delfine und sechs weitere Gruppen gestalten hier aktiv mit den 23 pädagogischen Fachkräften ihren Tagesablauf.

Ein Schiff mitten im Grünen

Die rund 10.000 Quadratmeter große Außenfläche erstreckt sich über mehrere Ebenen und bietet für jeden Geschmack etwas. Neben einem kleinen Biotop gibt es Schaukel- und Klettermöglichkeiten, ein Sandmeer, einen Sportplatz, eine Bewegungsbaustelle und eine Picknickecke. Auch eine Regenwurmfarm und der eigene Kompost haben hier einen Platz.

Im Frühbeet wachsen kleine Pflänzchen heran, in den Kräuterbeeten sprießen duftende Kräuter und das Beeren-Gärtchen ist im Sommer eine beliebte Nasch-Oase. Die Kinder helfen beim Gießen und nutzen den Kompost zum Düngen der Beete. So erleben sie, was die Pflanzen zum Wachsen brauchen und wie sich der Garten im Laufe des Jahres verändert.

Natur entdecken

Überhaupt gibt es für die Kleinen in der Natur viel zu entdecken. Durch Projekte wie „Frühlingserwachen mit allen Sinnen“ werden die Kinder an den Kreislauf der Jahreszeiten herangeführt. Sie erfahren, dass die Natur vielfältig ist und alle Lebewesen einen Platz und eine Funktion in ihr haben. Wenn sie barfuß im Biotop unterwegs sind, erleben sie die Natur hautnah: Wasserpflanzen kitzeln an den Füßen, eine Libelle schwirrt über den Kopf. Ergänzt werden diese Naturerfahrungen durch themenbezogene Aktionstage, wie beispielsweise den Wassertag, an dem die Kleinen nach Herzenslust planschen können und gleichzeitig viel über den Wert des Wassers lernen.

Bunte Vielfalt – auch auf dem Teller

Gesunde Ernährung ist ein wichtiges Thema, von Anfang an. In der Kita MS Piratenclub gibt es täglich ein gemeinsames Frühstück, bei dessen Vorbereitung alle eifrig mithelfen. Im Sommer verwenden die Kinder dabei die Ernte aus dem eigenen Garten. Dann schnippeln sie frisches Obst und Gemüse und freuen sich an den verschiedenen Farben und Gerüchen. Kräuter werden ganzjährig genutzt und beispielsweise zu Kräuterbutter verarbeitet. Dass biologische Vielfalt so gut schmeckt, ist eine Erfahrung, die die Kinder noch lange begleiten wird.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 9

  • 65 Kinder im Alter bis zu 3 Jahren

  • 115 Kinder im Alter von 3 Jahren bis zum Schuleintritt

  • 4 Kinder mit besonderem Förderbedarf

  • Öffnungszeiten: 6.00 bis 17.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: situationsorientierter Ansatz mit dem Schwerpunkt auf die Gestaltung einer gesunden Lebenswelt und dem verstärkten Blick auf die naturwissenschaftliche Bildung

  • Außenfläche: 10.000 m², davon ca. 1.000 m² Garten

  • Download Flyer (pdf-Datei) (482.5 KB)

Kontakt

Kindertagesstätte MS Piratenclub
Schermener Weg 1c
39291 Schermen

Telefon 039222 684647
Fax039222 684648
u.schulze(at)egb.de
www.ms-piratenclub.de

Ansprechperson: Ulrike Schulze und Doreen Michler

Das Netzwerk auf einen Blick