leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kita „Gänseblümchen“ - Ackendorf

Kita „Gänseblümchen“

Die Kita „Gänseblümchen“ befindet sich in Ackendorf, einem Ortsteil der Gemeinde Hohe Börde, etwa 16 Kilometer nordwestlich von Magdeburg. Umgeben von Wiesen und Feldern ist die Kita in der unteren Etage eines ehemaligen Gutsherrenhauses untergebracht. Täglich kommen etwa 35 Kinder in die naturnahe Einrichtung, um hier in altersgemischten Gruppen zu spielen, zu lernen und zu wachsen. Viel Zeit verbringen die Kleinen auch draußen in der Natur, wo es immer etwas zu erleben und zu entdecken gibt.

Kleine Entdecker ganz groß

Die große Außenfläche lädt zum Spielen, Toben, Entdecken und Verstecken ein. Die alten Bäume mit ihren knorrigen Ästen schaffen eine besondere Atmosphäre. Abenteuerlustige Kinder krabbeln gerne durch den Naturtunnel und beobachten mit einer Lupe die vielen Insekten im Garten. So lernen sie die Vielfalt ihrer Umgebung kennen und schätzen.

Besondere Beachtung bekommen die Insekten, die im Insektenhotel leben. Im März 2015 haben die Kinder drei junge Obstbäume gepflanzt, die schon bald die ersten Früchte tragen werden. Auch bei der Pflege des Naschgartens, des Bauerngartens und der Kräuterschnecke mischen die Kinder gerne mit und lernen, was die Pflanzen zum Wachsen brauchen.

Natur hautnah erleben

Jeden Mittwoch ist Naturtag, dann geht es hinaus auf das in der Nähe brachliegende Ackergrundstück. Vom Hochsitz aus können die Kleinen weit in die Ferne schauen. Wenn sie ganz leise sind, zeigt sich manchmal ein scheues Reh. Häufig besuchen sie auch die Kühe auf dem Hof der Landgenossenschaft Rottmersleben. Dort lernen die Kinder das Landleben mit allen Sinnen kennen. Wenn dann im Herbst die goldenen Kolben auf dem angrenzenden Maisfeld geerntet werden, sind die Kinder mit dabei und bekommen eine Vorstellung vom Lauf der Jahreszeiten und von der Herkunft unserer Lebensmittel.

Bunte Vielfalt auf jedem Teller

In Ackendorf erfahren die Kleinen beim täglichen gemeinsamen Frühstück, was gesunde Ernährung ist und wie gut sie schmeckt. Den Kindern macht es riesigen Spaß, die selbst gepflückten Beeren und Kirschen zu waschen oder Obst klein zu schnippeln und zu verarbeiten. Aus den frischen Kräutern stellen sie herrlich duftende Kräuterbutter her. Die Kinder erleben, dass ein bunter Obst- und Gemüseteller nicht nur schön aussieht, sondern dass Vielfalt auch wunderbar schmeckt!

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 2

  • 14 Kinder im Alter bis zu 3 Jahren

  • 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 6.00 bis 17.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Naturkindergarten

  • Außenfläche: 1.600 m², 2 Außengelände

  • Download Flyer (pdf-Datei) (509.8 KB)

Kontakt

Kita „Gänseblümchen“
Dorfstraße 85
39343 Ackendorf

Telefon 03920 261943

kita-ackendorf(at)hohe-boerde.de

Ansprechperson: Birgit Bensch, Brita Möhring

Das Netzwerk auf einen Blick