leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Öko-Kinderhaus Bummi - Lauchhammer

Öko-Kinderhaus Bummi e. V.

Das Öko-Kinderhaus Bummi befindet sich in Lauchhammer, einer kleinen Stadt im Landkreis Oberspreewald-Lausitz im Süden Brandenburgs. Die Stadt und ihre Umgebung sind durch überwiegend karge Bergbaufolgelandschaften geprägt. Mit dem von einem privaten Eltern- und Erzieherverein getragenen Öko-Kinderhaus ist inmitten dieser Landschaft eine zwölf Hektar große grüne Oase entstanden, in der 87 Kinder im Alter von wenigen Monaten bis zur vierten Klasse betreut werden.

Eine Oase – nicht nur für Kinder

Das Öko-Kinderhaus Bummi verfügt über ein 12.000 Quadratmeter großes, naturnahes Außengelände mit vielen Bäumen und Sträuchern. Hier gibt es immer etwas zu entdecken. Zum Beispiel in der Benjeshecke, in der zahlreiche Tiere leben. Auch Nisthilfen und Insektenhäuser schaffen ein Zuhause für verschiedene Tiere und Beobachtungsmöglichkeiten für die Kinder. Ein Brutbeobachtungspavillion mit integrierter Kamera erlaubt sogar einen Blick hinter die Kulissen: Die Kinder können aus nächster Nähe beobachten, wie junge Vögel schlüpfen und gefüttert werden.

Vielfalt überall

Auch sonst bietet das Gelände den Kindern viele Möglichkeiten, die Natur mit allen Sinnen zu erleben. Eine Schnupperwiese, auf der eine Vielzahl unterschiedlichster Blumen wächst, lädt von Frühjahr bis Herbst dazu ein, die verschiedenen Pflanzen und ihre tierischen Besucher zu betrachten. In den angrenzenden Teichanlagen tummeln sich Wasserinsekten und Fische. Außerdem gibt es Blumen-, Gemüse- und Kräuterbeete sowie einen Beerengarten, ein Gewächshaus und einen Kompost.

Die Kinder helfen beim Säen, Gießen und Pflegen. So erleben sie, wie lange es dauert, bis aus einem Samenkorn eine Pflanze geworden ist oder die Früchte reif sind. Die gemeinsame Ernte ist stets ein tolles Erlebnis. Durch die zahlreichen Naturerfahrungen und das so erworbene Wissen werden die Kinder für die natürlichen Prozesse sensibilisiert – eine gute Grundlage für ökologisch sinnvolles Handeln und Entscheiden.

Vom Beet auf den Teller

Das Öko-Kinderhaus Bummi achtet auf eine gesunde, abwechslungsreiche und vitaminreiche Ernährung. Im Angebot sind viel frisches Obst und Gemüse, Vollkorn- und Bioprodukte sowie ungesüßte Tees. Das Frühstück bereiten die Kinder teilweise selbst vor. Dazu gehört auch das gemeinsame Planen, Organisieren, Einkaufen bzw. Ernten im eigenen Garten. In der Kinderküche verarbeiten die Kinder das selbst geerntete Obst und Gemüse. Beim Zubereiten erfahren sie, was sich alles Leckeres daraus machen lässt.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 5

  • Bis zu 30 Kinder im Alter bis zu 3 Jahren

  • 57 Kinder zwischen 3 und 10 Jahren

  • Öffnungszeiten: 6.00 bis 17.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Öko-Kinderhaus

  • Außenfläche: 12.000 m² Garten

  • Download Flyer (pdf-Datei) (603.8 KB)

Kontakt

Öko-Kinderhaus Bummi e. V.
Max-Baer-Straße 41
01979 Lauchhammer

Telefon 03574 2760

info(at)oeko-kinderhausbummi.de
www.oeko-kinderhausbummi.de

Ansprechperson: Cordula Rother

Das Netzwerk auf einen Blick