leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • DRK Kindertagesstätte Villa Mercedes - Burgdorf

DRK Kindertagesstätte Villa Mercedes

Die Kindertagesstätte „Villa Mercedes“ des Deutschen Roten Kreuzes wurde 1995 gegründet und befindet sich in einer alten denkmalgeschützten Jugendstil-Villa in Burgdorf. Jede der drei Gruppen mit insgesamt 75 Kindern im Alter von drei bis sechs Jahren hat eine eigene Etage mit großzügigen Räumlichkeiten. Den Kindern steht somit ausreichend Platz zum Spielen und Entdecken zur Verfügung. Außerdem bietet der Kindergarten Sprachförderprojekte und musikalische Frühförderung an.

Viele kleine, wilde Gäste

Die Einrichtung verfügt über zwei Außengelände. Eines befindet sich vor und eines hinter dem Gebäude der Kita. Der hintere Teil wird überwiegend für Wasserspiele genutzt und ist als Hafenanlage gestaltet – mit einem richtigen Boot. Im Schutz alter Kastanienbäume ist eine Spiel- und Erlebnislandschaft entstanden, in der die Kleinen toben, schaukeln, im Sand buddeln oder das Klettergerüst erklimmen. Hier leben auch viele Eichhörnchen, die von den Kindern gut beobachtet werden können. Manchmal sind sogar Kaulquappen und Achatschnecken zu Gast.

Die Natur begreifbar machen

Nur über lebendiges Naturerleben können Kinder ein Verhältnis zur Natur aufbauen. Jedes Jahr planen und gestalten die Eltern ein Frühlingsgrillen, bei dem nach alter Tradition Frühlingsblumen gepflanzt werden. Auch im beliebten Projekt „Heimische Tier- und Pflanzenwelt“, konnten die Kinder viel über ihre Umwelt lernen. Ein direkter Umgang mit der Pflanzen- und Tierwelt spricht alle Sinne an und sensibilisiert die Kinder für ein wertschätzendes, achtsames Miteinander.

Vielfalt überall

Im Garten der Kindertagesstätte gibt es schon eine Menge Vielfalt. Die kleinen Naturforscherinnen und Naturforscher probieren die Wildkräuter aus der Kräuterspirale und naschen saftige Äpfel direkt vom Baum. Vorhandene Elemente werden derzeit erneuert und ergänzt, um gemeinsam mit den Kindern ein noch vielseitigeres naturnahes Außengelände entstehen zu lassen.

Selbstgebaute Nisthilfen für Vögel und Insekten geben den Tieren ein Zuhause. Auch Naschbeete mit Obststräuchern und Gemüse fördern die biologische Vielfalt im Garten der Kita.

Gesunde Ernährung und ein achtsamer Umgang mit Lebensmitteln spielt in der „Villa Mercedes“ eine große Rolle. Die Kinder ernten die frischen Zutaten und bereiten daraus gemeinsam mit den Erzieherinnen und Erziehern das Frühstück zu.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 3

  • 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 7.00 bis 15.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Situationsansatz mit Teilöffnung

  • Außenfläche: 500 m²

  • Download Flyer (pdf-Datei) (535.1 KB)

Kontakt

DRK Kindertagesstätte Villa Mercedes
Schillerslager Straße 7
31303 Burgdorf

Telefon 05136 894628

kita.burgdorf(at)drk-hannover.de
www.drk-hannover.de

Ansprechperson: Anke Bornemann

Das Netzwerk auf einen Blick