leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kinderhaus Luftikus, Paderborn

Kinderhaus Luftikus

Das Kinderhaus Luftikus ist eine von Eltern gegründete Initiative mit dem Ziel, Kindern berufstätiger Eltern eine familienähnliche Betreuung zu ermöglichen. 1995 öffnete die Kindertageseinrichtung ihre Türen. Seit dem Umzug in das neue Gebäude 2012 werden im Kinderhaus 60 Kinder in vier Gruppen ganztägig von Erzieherinnen sowie Heil- und Sozialpädagoginnen betreut. 20 Kinder unter drei Jahren sind auf zwei Gruppen aufgeteilt, 40 Kinder ab zwei Jahren in weitere zwei Gruppen. Die Kindertageseinrichtung arbeitet nach dem teiloffenen Ansatz.

Mit Kopf, Herz, Hand und Humor

Von Anfang an wurde das Außengelände als naturnaher Garten angelegt. Dort erfahren die Kinder den Wechsel der Jahreszeiten und entdecken als kleine Forscherinnen und Forscher, welcher Vogel im Nistkasten eingezogen ist, wie langsam die Schnecken kriechen und wie aus einem kleinen Samen ein Spross aufkeimt.

Das Außengelände ist gemeinsamer Gruppenbereich für die Kleinen und Größeren. Hier erlebt jedes Kind durch Bewegung, Spiel und Freude seinen individuellen Kontakt mit der Natur. Die unterschiedlichen natürlichen Materialien und Gartenelemente wie Sand, Steine, Wasser, Beete, Büsche und Bäume laden die Kinder dazu ein, sich spielerisch zu entfalten. Wo immer die Neugier sie hinzieht.

Wertvolle Natur

Die Natur wandelt und entwickelt sich ebenso wie die Kinder. Überall gibt es Neues zu entdecken und zu erlernen. Das Außengelände bietet den Kindern die vielfältigsten Möglichkeiten dazu. Sei es durch Ertasten der Baumstämme und Felsen oder durch Erklettern des Baumhauses. Die verschiedenen Altersgruppen entdecken selbstständig oder mit liebevoller Begleitung die Vielfalt immer wieder neu. In den Wildblumenbeeten beobachten die Kleinen Insekten, der Naschgarten lädt zum Probieren ein und auch im Totholz dürfen sich die Kinder Zeit lassen, um alles genau zu entdecken. Im angrenzenden Wald eröffnet sich ein weiterer Erfahrungsraum für die Kinder, der regelmäßig besucht wird. Besonders der Bach ist ein spannendes und beliebtes Ausflugsziel zugleich.

Gemeinsam Gesundes genießen

In den Beeten der einzelnen Gruppen sowie an den angepflanzten Obstbäumen und -sträuchern dürfen die Kinder ernten, was sie zuvor beim Wachsen beobachten konnten. Sie naschen Obst und Gemüse, entdecken neue Geschmacksrichtungen und genießen die gesunden Nahrungsmittel. Regelmäßig backen die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen. Auch hier stehen das eigene Tun und das gemeinsame Erleben im Vordergrund.

Gesunde Ernährung wird im Kinderhaus Luftikus groß geschrieben. Das Angebot besteht überwiegend aus biologischen Nahrungsmitteln und vervollständigt den Grundgedanken, dass Natur, Gesundheit und das eigene Wohlbefinden zusammengehören.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 4

  • 26 Kinder bis zu 3 Jahren

  • 34 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 7.00 bis 17.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: teiloffenes Konzept

  • Außenfläche: 1.200 m² Garten und angrenzender Wald

  • Download Flyer (pdf-Datei) (576.7 KB)

Kontakt

Kinderhaus Luftikus
Detmolder Straße 106
33100 Paderborn

Telefon 05251 680505

info(at)kinderhaus-luftikus.de
www.kinderhaus-luftikus.de

Ansprechperson: Dagmar Lips

Das Netzwerk auf einen Blick