leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Waldkindergarten Düsseldorf e.V - Düsseldorf

Waldkindergarten Düsseldorf

Der Waldkindergarten Düsseldorf engagiert sich seit seiner Gründung im Jahre 1998 für ein Leben im Einklang mit der Natur. Entstanden ist der erste Waldkindergarten der Stadt aus einer Bewegung motivierter Eltern, die den Wunsch hatten, ihre Kinder in und mit der Natur aufwachsen zu sehen. Das Gebiet der Kita liegt mitten im Aaper Wald, einem großen zusammenhängenden Waldstück am Stadtrand und ist gleichzeitig sehr gut an das Stadtzentrum angebunden. Die Kinder sind den ganzen Tag draußen, spielen miteinander, erkunden und erleben gemeinsam Wald und Natur mit allen Sinnen.

Mitten im Leben – mitten im Wald

Hier im Wald lernen die Kinder unter freiem Himmel, wie wunderbar vielfältig die Natur ist. Es gibt viele verschiedene Baumarten zu entdecken. Mit Wachsmalstiften wird die Struktur der Rinde sichtbar gemacht, Blättermemories und Bestimmungsübungen nähren den Forschergeist der Kinder.

Beim Jahresthema „Tiere im Wald“ werden Schnecken, Igel und Kreuzspinnen in ihrem faszinierenden Netz beobachtet. Die Kinder singen, basteln, malen, schnitzen, musizieren mit Klanghölzern aus dem Wald und lösen erste kleine Rechenaufgaben mithilfe von Eicheln und Zweigen. Durch die Vielfalt der Eindrücke, die der Wald tagtäglich bietet wird die Neugier der Kleinen auf sanfte und liebevolle Weise gefördert.

Bei Wind und Wetter

Die Vision der Erzieherinnen und Erzieher des Waldkindergartens ist es, dass Kinder die Natur im Jetzt und Hier erleben, ihre Veränderungen wahrnehmen und ihre Elemente hautnah erfahren können: Matsch, Sonne, Regen, Pfützen, das Fallen der Blätter im Herbst, Vogelzwitschern in den Frühlingsmonaten. Die Kinder fragen: „Wann regnet es endlich mal wieder, wir wollen Staudämme bauen!“ Dieses ganzheitliche Naturerleben unterstützt bei den Kindern auf spielerische Weise den respektvollen und nachhaltigen Umgang mit der Natur. Für die nahe Zukunft ist eine Baum-Pflanzaktion mit den Kindern geplant.

Vielfalt schmeckt

Ob beim gemeinsamen Frühstück, bei Kochaktionen im Freien oder Festlichkeiten mit den Eltern: Wer bei Wind und Wetter draußen ist, braucht eine vollwertige und ausgewogene Ernährung. Die Kinder sammeln zum Beispiel Blüten für die selbstgemachten Holunderpfannkuchen und helfen bei der Zubereitung der beliebten Brennnesselsuppe für das große Waldfest mit.

Besonders vielfältig und spannend ist das Frühstück, wenn die Kinder ihre Brotdosen zu einem bunten Buffet auslegen und ihre Leckereien miteinander teilen. Bei Ausflügen zur nahe gelegenen Biologischen Station oder zum Biobauern erleben die Kleinen, wie Äpfel gemostet und Kartoffeln geerntet werden.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 2

  • 36 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 8.00 bis 13.00 Uhr bzw. 15.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Waldpädagogik

  • Außenfläche: 4.500 m² Wald mit Spielplatz

  • Download Flyer (pdf-Datei) (548.4 KB)

Kontakt

Waldkindergarten Düsseldorf e.V.
Wilhelm-Unger-Straße 5
40472 Düsseldorf

Telefon 0179 7094277

kindergartenleitung(at)wakiga.de
www.wakiga.de

Ansprechperson: Erica Lienau

Das Netzwerk auf einen Blick