leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Evangelisches Familienzentrum Dülkener Straße - Krefeld

Evangelisches Familienzentrum Dülkener Straße

Die Evangelische Kindertageseinrichtung Dülkener Straße öffnete 1974 erstmals ihre Türen. Seit 2011 ist die Einrichtung anerkannter Bewegungskindergarten, seit 2013 offiziell Familienzentrum des Landes Nordrhein Westfalen. Die Fachkräfte betreuen insgesamt 90 Kinder, die auf vier Gruppen aufgeteilt sind. Das große Außengelände ist naturnah gestaltet. Im Schatten der alten Bäume gehen die Kinder ihrem natürlichen Bewegungsdrang nach, toben in der Matschanlage und gärtnern in den Beeten. So wird ihre motorische Entwicklung durch natürliche Anreize gefördert.

Spannende Natur

In der Dülkener Straße finden die Kinder vielfältige Möglichkeiten in der Natur zu spielen, ihre Zusammenhänge zu entdecken und sie mit allen Sinnen zu erleben. Der alte Baumbestand und die Weidenhütten bieten geheime Verstecke und Kletterfreuden. Im Seilklettergarten lernen die Kinder ihr Gleichgewicht zu halten und ihre Grenzen einzuschätzen.

Auf der Naturbeobachtungsmauer schauen sie den Insekten zu und im Tiergehege werden mit viel Liebe Hasen und Meerschweinchen umsorgt. Auch beim Ausflug in die Reitanlage lernen die Kinder schon früh, Verantwortung für andere Lebewesen zu übernehmen. Die Waldtage sind so beliebt, dass manche es kaum erwarten können und fragen: „Wann fahren wir endlich wieder in den Wald?“

Vielfalt im Garten

Was summt beim Insektenhotel? Was riecht so frisch und würzig im Kräuterbeet? Welcher Vogel nistet im Vogelhaus? Der Garten der Kita bietet Raum für das selbstständige Entdecken der Vielfalt von Pflanzen und Tieren.

Die Kinder säen alte Tomaten- und Gemüsesorten in Hochbeeten aus und verfolgen gespannt, wie die Samen zu kleinen Pflänzchen heranwachsen. Sie besuchen regelmäßig einen Tomatengärtner und einen Archehof mit seltenen Haustierrassen.

Die Früchte der Obstbäume werden von den Kleinen geerntet, frisch gegessen oder verarbeitet und bei Festen verkauft. Je natürlicher die Kinder lernen, desto mehr Freude haben sie daran. Denn nichts prägt Kinder mehr als Erfahrungen, die sie mit Herz, Kopf und Hand selbst machen.

Gemeinsam genießen

Regelmäßig findet ein gemeinsames Frühstück statt und ein Großteil der Kinder isst miteinander zu Mittag. Im Garten erfahren die Kinder, wie natürliche Lebensmittel heranwachsen. Groß und Klein ernten und verarbeiten die leckeren Früchte und Gemüse zu gesunden Mahlzeiten. Von der Aussaat bis zur Ernte begreifen die Kinder den Verlauf von der Saat bis zur Ernte. Sie machen Erlebnisse in der Natur, die sie nachhaltig als Erfahrungsschatz in Erinnerung behalten.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 4

  • 12 Kinder bis zu 3 Jahren

  • 78 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 7.00 bis 16.30 Uhr, Freitag 7.00 bis 15.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: anerkannter Bewegungskindergarten

  • Außenfläche: 4.000 m2 Garten, Wald und Reitanlage in der Nähe

  • Download Flyer (pdf-Datei) (538.2 KB)

Kontakt

Evangelisches Familienzentrum Dülkener Straße
Dülkener Straße 10
47804 Krefeld

Telefon 02151 712510

swm(at)ev-kita-lindental.de
www.ev-kita-lindental.de

Ansprechperson: Sigrid Wetzel-Maesmanns

Das Netzwerk auf einen Blick