leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Familienzentrum Kita Kunterbunt - Warendorf

Familienzentrum Kita Kunterbunt

Die Kita Kunterbunt wurde 1988 von engagierten Eltern der Stadt Warendorf gegründet. Seit 2009 ist die Einrichtung als Familienzentrum Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Bis heute unterstützen die Eltern das naturnahe, bewegungsfreundliche und offene Konzept der Kita. Dabei erleben sie den Wald und den eigenen Garten zu allen Jahreszeiten. Auf dem Außengelände erkunden die kleinen Forscher den Lebensraum Natur, klettern im Spielbereich und toben in der Matschecke. Die Vision der Kita Kunterbunt ist es, dass die Kinder ihre Umwelt auf spielerische Weise entdecken und schätzen lernen.

Vielfalt begeistert

Die Kinder für Vielfalt zu begeistern, ist der Kita Kunterbunt ein besonderes Anliegen. Vielfalt wird hier auf allen Ebenen gefördert: Die Kinder lernen unterschiedliche Sprachen, Religionen und Lebensgestaltungen kennen. In verschiedenen Projekten engagieren sich alle gemeinsam für den Schutz der Umwelt. Bei Ausflügen in den Wald und auf den Bauernhof entdecken die Kinder die Natur für sich. Sie wandern durch Feld und Wiesen, spielen im Heu, experimentieren mit Wasser und sammeln Äste für die Feuerstelle.

Im Garten der Kita laden Nisthilfen die Kinder zu spannenden Naturbeobachtungen ein. Indem sie in der Natur spielen, begreifen sie die natürlichen Zusammenhänge ihrer Umwelt.

Der Kinder-Garten

Die Kinder sind täglich draußen und bewegen sich an der frischen Luft. Auf dem Außengelände der Kita Kunterbunt ist immer etwas los: Die kleinen Gärtnerinnen und Gärtner stecken Samen in die Erde, gießen und pflegen die zarten Pflänzchen und schauen ihnen beim Wachsen zu. Sie züchten leckere Tomaten und warten gespannt auf die Ernte der selbst angebauten Früchte. Im Kinder-Garten freuen sie sich bei jedem Wetter auf die gemeinsamen Gartenprojekte. Auf der Wunschliste der Kita Kunterbunt steht ein Hochbeet, in dem die Kinder frisches Gemüse anbauen können.

Kerngesunde Mahlzeiten

Eine gesunde Ernährung der Kinder steht im Fokus. Seit Eröffnung der Kita 1988 wird hier vollwertig und ausgewogen gekocht. Die Mahlzeiten werden täglich frisch von der Köchin der Kita zubereitet. Die Gerichte aus frischem Obst, Gemüse und Vollwert-Getreide kommen bei den Kindern sehr gut an.

Im eigenen Garten erfahren sie, wo gesunde Lebensmittel herkommen. Um die Gesundheit der Kinder auch zu Hause zu fördern, bietet die Kita Kunterbunt Kochkurse an, bei denen Eltern und Kinder gemeinsam leckere Mahlzeiten zubereiten.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 4

  • 22 Kinder im Alter von bis zu 3 Jahren

  • 54 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 7.00 bis 17.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: naturnah, bewegungsfreundlich, situationsorientiert

  • Außenfläche: 1.100 m² Außenfläche und Wald

  • Download Flyer (pdf-Datei) (504.1 KB)

Kontakt

Familienzentrum Kita Kunterbunt
Brinkstraße 5
48231 Warendorf

Telefon 02581 2151

Kita-Kunterbunt-Waf(at)t-online.de
www.kita-kunterbunt-waf.de

Ansprechperson: Gabriele Schulte

Das Netzwerk auf einen Blick