leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kita Regenbogen - Neroth

Kita Regenbogen Neroth

Die Kita Regenbogen in Neroth wurde im Jahr 1991 eröffnet. Sie liegt inmitten der Vulkaneifel und bietet aufgrund dieser interessanten Region und ihrer erdgeschichtlichen Vergangenheit viele spannende Erlebnisse und Wissenszugänge für die Kinder. Ziel der pädagogischen Arbeit der Kita Regenbogen ist es, Kinder in ihrer Individualität zu stärken und ihnen viele Handlungsmöglichkeiten zu vermitteln, damit sie selbstbewusst und selbstsicher die nächsten Schritte ins weitere Leben wagen können.

Gärtnern und Genießen

Die Kita Regenbogen verfügt über ein großzügiges Außengelände mit vielen liebevoll angelegten Gartenelementen. Die gemeinsame Pflege des Gartens, zum Beispiel des Hochbeetes, ist Teil der täglichen pädagogischen Arbeit. Die Kinder pflanzen frisches Gemüse, das sie dann gießen und pflegen, um es später zu ernten, zu verarbeiten und anschließend gemeinsam genießen.

Die Kleinen probieren die Wildkräuter aus der Kräuterschnecke und naschen leckere Früchte direkt frisch von Sträuchern oder Bäumen, die sie ebenfalls selber gepflanzt haben. Am liebsten würden die Kinder noch mehr über Kräuter erfahren. Bei dem Projekt „Vom Korn zum Brot“ haben sie schon viel über die Herkunft und Zubereitung ihres Essens gelernt.

Vielfalt überall

Alle Kinder lieben den Garten und dessen Bewohner. Gemeinsam mit den Erwachsenen legen sie eine Blumenwiese für Schmetterlinge, Bienen und andere Insekten an. Hier, sowie an den Insektenhotels, dem Marienkäferhaus und den Vogelnistkästen können die kleinen Naturforscherinnen und Naturforscher die unterschiedlichsten Tiere beobachten. Oft gehen die Kinder auch auf Spurensuche oder bestaunen das Gewimmel in der Regenwurmfarm.

In Projekten wie dem Beobachten der Lebensweise von Fröschen und Blindschleichen lernen die Kleinen viel über die Kreisläufe der Natur, indem sie die Entwicklung der Tiere verfolgen. In der eigenen Schmetterlingszucht können sie miterleben, wie aus der Raupe ein Schmetterling wird.

Von Klein auf naturverbunden

Den Erzieherinnen und Erziehern ist es ein großes Anliegen, jedem Kind einen gesunden, respektvollen Umgang mit der Natur auf den Weg zu geben. Auf einer externen, am Waldrand gelegenen Wiese können die Kinder ebenfalls spannende Naturerfahrungen machen und mit allen Sinnen die bunte Vielfalt ihrer Umwelt entdecken und sie so schätzen lernen. Ein direkter Umgang mit der Pflanzen- und Tierwelt sensibilisiert sie außerdem für ein achtsames Miteinander.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 3

  • 11 Kinder bis zu 3 Jahren

  • 36 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 7.30 bis 16.30 Uhr

  • Außenfläche: 2.500 m² Garten und 800 m² Wiese

  • Download Flyer (pdf-Datei) (1.1 MB)

Kontakt

Kita Regenbogen Neroth
Schulstraße 9
54570 Neroth

Telefon 06591 3966

kindergarten.neroth(at)gmx.de
www.neroth.de/index.php/gemeinde/kindergarten.html

Ansprechperson: Maria Keul, Anastasia Dudkin und Martina Thelen

Das Netzwerk auf einen Blick