leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kinderladen Alphörnchen - Mannheim

Kinderladen Alphörnchen

Der Kinderladen Alphörnchen wurde 1994 von Eltern aus dem Mannheimer Stadtteil Neckarstadt West gegründet. Dazu wurden die Räume einer ehemaligen Bäckerei in einem Jugendstilhaus angemietet und von den Eltern liebevoll renoviert. Zwei Erzieherinnen betreuen hier 20 fröhliche Kindergartenkinder zwischen drei und sechs Jahren nach dem Situationsansatz. Die Kindertageseinrichtung wird als Elterninitiative betrieben, das heißt, dass die Eltern zahlreiche Aufgaben wie die Vorstandsarbeit oder die Organisation von Festen etc. übernehmen.

Bei fast jedem Wetter draußen

Direkt am Kinderladen steht den Kindern ein Hof zur Verfügung. Sandkasten, Spielgeräte und Klettergerüst laden täglich bei fast jedem Wetter zum Spielen ein. Auch wenn der Hof mit seinen 170 Quadratmetern nicht besonders groß ist, hat hier die Natur Einzug gehalten.

Im Sommer 2013 haben die Alphörnchen damit begonnen, „ihren“ Hof unter Verwendung natürlicher Materialien umzugestalten und vielfältig zu bepflanzen. Die Kinder haben begeistert mitgeholfen und erfreuen sich nun unter anderem an einer Kräuterspirale aus Sandstein, die viele verschiedene duftende Kräuter beherbergt. In Kübeln wachsen Himbeeren und Stachelbeeren, die die Kinder direkt vom Strauch naschen dürfen und Kartoffeln, die nach der gemeinsamen Ernte in der Küche verarbeitet werden.

Natur in der Stadt erleben

Durch die Bepflanzung des Hofes wurde ein kleines Stück Natur mitten in die Stadt geholt. Die Kinder erleben den biologischen Kreislauf zum Ernten und erfahren, was Pflanzen alles zum Wachsen brauchen. Dieses Wissen hilft ihnen bei der Pflege eines großen Beetes im nahegelegenen Gemeinschaftsgarten „Neckargärten“, in dem viele verschiedene Kräuter sowie leckere Obst- und Gemüsesorten wachsen.

Zweimal im Monat verbringen die Alphörnchen den ganzen Tag im Käfertaler Wald am Stadtrand Mannheims. Die kleinen Entdeckerinnen und Entdecker beobachten, was da alles wächst und krabbelt und erleben mit allen Sinnen, wie sich der Wald im Wechsel der Jahreszeiten verändert.

Selbst gemacht ist am besten!

Im Kinderladen Alphörnchen legen alle großen Wert auf eine gesunde Ernährung. Das vegetarische Mittagessen wird reihum täglich von den Eltern frisch zubereitet. Dabei verwenden sie überwiegend Lebensmittel aus biologischem Anbau.

Einmal im Monat sind die Kinder dran: Sie schnippeln, rühren und probieren, bis ein leckeres Essen für alle auf dem Tisch steht. Dann werden selbstverständlich auch die in den Beeten geernteten Kräuter und Gemüse verarbeitet. Lecker!

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 1

  • 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 7.30 bis 16.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Situationsansatz

  • Außenfläche: 170 m² Hof mit Spielplatz

  • Download Flyer (pdf-Datei) (477.8 KB)

Kontakt

Kinderladen Alphörnchen
Alphornstraße 21
68169 Mannheim

Telefon 0621 3189198

info(at)alphoernchen.de
www.alphoernchen.de

Ansprechperson: Kerstin Blattner

Das Netzwerk auf einen Blick