leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kath. Kindergarten St. Hedwig - Karlsruhe

Kath. Kindergarten St. Hedwig

Der Katholische Kindergarten St. Hedwig in Karlsruhe hat eine über 50-jährige Tradition. Seit 2014 beherbergt er vier Gruppen mit insgesamt 62 Plätzen im erweiterten und sanierten Gebäude. Betreut werden jeweils zwei Gruppen von Klein- und Kindergartenkindern. Kinder mit einem Ganztagesplatz erhalten ein warmes Mittagessen aus der neu erbauten Küche. Der Kindergarten verfügt über zwei Außengelände, die ganz nach kindgerechten Bedürfnissen gestaltet sind. Die Fassade des Gebäudes leuchtet in einem strahlendem Orange und Blau.

Natur begreifbar machen

Der Kindergarten befindet sich in direkter Waldlage und verfügt über eine eigene Wiesenfläche mit verschiedenen Obststräuchern, einem Sandbereich und einer Wasserstelle. Auf der Schaukel, dem Klettergerüst und dem Balanciersteg können sich die Kinder so richtig austoben und gleichzeitig ihre Motorik schulen.

Die Themen Naturerfahrung und Vielfalt sind Teil der täglichen pädagogischen Arbeit. Am wöchentlichen Outdoor-Tour erleben die Kinder die Natur auf ganz unterschiedliche Weise und lernen spielerisch die biologischen Abläufe im Jahresverlauf kennen und schätzen. Auch beim Bau eines Insektenhauses haben die Kinder begeistert mitgeholfen.

Der Garten als Erlebnisreich

Im Garten des Kindergarten St. Hedwig gibt es schon jetzt eine Menge Vielfalt. In den Nisthilfen und dem Regenwurm-Schaukasten gibt es viel für die Kinder zu entdecken. Zusätzlich wurde im Rahmen des Projekts „Kinder-Garten im Kindergarten“ ein Workshop zum Thema „Wir bauen ein Totholz-Käferbeet“ ausgerichtet. Die Totholzecke besteht aus abgestorbenen Ästen und Stämmen, die bereits ein Lebensraum für viele Käfer, Schnecken, Tausendfüßer und Pilze geworden ist. Hier können die Kinder Tiere beobachten und dabei viel über die Natur und ihre Vielfalt lernen.

Neben den vorhandenen Gestaltungselementen wünschen sich die Kinder und die Erzieherinnen und Erzieher Wildblumen-, Kräuter- und Gemüsebeete, ein Waldhaus aus Ästen und ein Weidentipi. Durch einfache Gestaltungsmöglichkeiten soll der Garten zum Erlebnisreich der Kinder werden.

Fördern der Selbständigkeit

Das Außengelände des Kindergartens wird für und vor allem gemeinsam mit den Kindern optimiert. Die Gartengestaltung soll Kinder animieren, eigenständig auf Entdeckungstour zu gehen und ihnen viel Freiraum für eigene Kreativität und Phantasie bieten. Dadurch bekommen sie die Möglichkeit, sich noch intensiver mit Naturbegegnungen auseinanderzusetzen. Diese Philosophie entspricht dem vom Kindergarten praktizierten teiloffenen Konzept. Die Erzieherinnen und Erzieher sind dabei Begleiter in Lernsituationen, ohne Vorgaben zu machen.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 4

  • 42 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • 20 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren

  • Öffnungszeiten: 8.00 bis 16.30 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Teiloffenes Konzept

  • Außenfläche: 885 m²

  • Download Flyer (pdf-Datei) (525.2 KB)

Kontakt

Kath. Kindergarten St. Hedwig
Königsberger Straße 9
76139 Karlsruhe

Telefon 0721 684296

kita.st-hedwig(at)st-raphael-ka.de
www.st-raphael-ka.de

Ansprechperson: Angela Ochs

Das Netzwerk auf einen Blick