leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kindergarten Wilde Wiese - Hundham

Kindergarten Wilde Wiese

„Bunt, quirlig, vielfältig“ lautet das Motto des 1975 gegründeten Kindergartens Wilde Wiese in Fischbachau-Hundham. Der ländlich gelegene Kindergarten und die Krippe werden ehrenamtlich vom Kindergartenverein geführt. Das 1995 neu erbaute Gebäude bietet eine natürliche Spielumgebung für insgesamt 100 Kinder. Ein Waldgebiet liegt lediglich 15 Gehminuten entfernt. Als integrativer Kindergarten können sich die Erzieherinnen und Erzieher um die individuelle Förderung der Kleinen besonders kümmern.

Raus in die Natur...

An verschiedenen Aktionstagen und bei Ausflügen, wie zum Beispiel Moorwanderungen, lernen die Kinder die Natur auf ganz unterschiedliche Weise kennen und schätzen. Besonders beliebt ist das vom Kindergarten gepachtete Waldstück mit einer schönen großen Schutzhütte. Dort gibt es zu jeder Jahreszeit etwas Neues zu entdecken. Der Wald bietet Gelegenheit zum Klettern, Toben, Bauen und Experimentieren. Die kleinen Naturforscher und -forscherinnen basteln mit natürlichen Materialien wie Stöcken, Zapfen, Kastanien, Kernen und erkunden bei jedem Wetter die Zusammenhänge der Natur.

...und in den eigenen Garten

Der Kindergarten Wilde Wiese schafft ein Umfeld, in dem die Kinder mit allen Sinnen die bunte Vielfalt und Schönheit der Natur erleben können. Die Gestaltungselemente in dem naturnahen großzügigen Außenbereich fördern das Umweltbewusstsein der Kleinen. So entdecken sie auf den Wildblumenbeeten die unterschiedlichsten Insekten oder spielen in der Hecke Verstecken. Sie beobachten Vögel an den Nisthilfen oder bestaunen das Gewimmel in der Regenwurmfarm. Im Garten erleben die Kinder, wo natürliche Lebensmittel herkommen. Sie säen, gießen, pflegen und ernten die Pflanzen im Gemüse- und Kräuterbeet.

Vom Beet auf den Teller

Im Kindergarten Wilde Wiese kommen die Kräuter des eigenen Beetes mittags auf den Tisch. Beim Verarbeiten der Wildkräuter werden die Kinder miteinbezogen. Es gibt sogar eine Kräuterpädagogin, die zu Wildkräuterwanderungen einlädt. Ebenso werden Wildkräuterkochkurse für Kindergartenpersonal und Eltern angeboten.

Besonders großen Wert wird darauf gelegt, dass das Essen aus frischen biologischen, regionalen und saisonalen Produkten besteht. Einmal wöchentlich gibt es ein gemeinsames Frühstück für alle. Auch an der Hütte im Wald wird gemeinsam gekocht: Stockbrot und Kräutersuppe – das ist das Tollste für die Kleinen. Ein großer Wunsch der Kinder, Erzieherinnen und Erzieher ist ein gemauerter Brot- und Pizzabackofen im Außenbereich.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 5

  • 24 Kinder im Alter bis zu 3 Jahren

  • 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • 9 Integrationsplätze

  • Öffnungszeiten: 7.00 bis 14.30 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Integrative Einrichtung mit Schwerpunkt auf Kreativität und Natur

  • Außenfläche: 750 bis 800 m² Garten und 2 Hektar gepachteter Wald

  • Download Flyer (pdf-Datei) (544.4 KB)

Kontakt

Kindergarten Wilde Wiese
Rathausweg 1
83730 Fischbachau Hundham

Telefon 08028 2580

info(at)kindergarten-hundham.de
www.kindergarten-hundham.de

Ansprechperson: Christine Liebhart

Das Netzwerk auf einen Blick