leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Haus für Familien - Mengkofen

Haus für Familien

Das Haus für Familien Mengkofen ist eine kleine familiäre Kindertagesstätte mit über 60-jähriger Tradition. Erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen arbeiten hier gruppenübergreifend nach einem offenen Konzept. Sie führen die Kinder zu größtmöglicher Selbstständigkeit und erziehen sie zu starken Persönlichkeiten, die mit sich und ihrer Umwelt im Einklang sind. Ein breit gefächertes Bildungsangebot und aktive Tagesabläufe fördern die Kinder in ihrer Entwicklung. Die christliche Werthaltung steht beim Zusammenleben und -arbeiten im Mittelpunkt.

Von klein auf mit der Natur verbunden

Im Haus für Familien Mengkofen staunen die Kinder täglich über die vielfältigen Wunder der Natur und des Lebens. Bei Spaziergängen und Exkursionen entdecken die kleinen Naturforscher mit allen Sinnen die bunte Vielfalt ihrer Umwelt und lernen sie schätzen. Das freie Spielen mit Materialien aus dem Wald und das gemeinsame Erleben der Jahreszeiten, des Wassers, der Erde, der Tiere und der Pflanzen sensibilisiert die Kinder dafür, dass jede Pflanze, jede Art, ihren Sinn und ihre Aufgabe im ökologischen Kreislauf hat.

Von der Natur lernen

Ganz nach dem Motto „Alles was wir brauchen, um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt“ (Sebastian Kneipp) finden in der Kita Mengkofen regelmäßig Angebote nach den fünf Säulen des Pfarrers Kneipp statt. In der Kräuterkunde lernen die Kinder, dass für fast alles ein Kraut gewachsen ist und stellen Kräuter- und Früchtetees aber auch Naturmittel wie Cremes und Badesalz selbst her. Im Projekt „Bionic“ erfahren sie, was sich der Mensch von der Natur abgeschaut hat.

In der Kindertagesstätte wird zudem generationsübergreifend gearbeitet. So imkern die Kinder gemeinsam mit den Senioren der Gemeinde. Dabei erhalten sie Einblicke in den Aufbau und Alltag des Bienenstaates und lernen Wissenswertes über die zentrale Bedeutung der Bienen für die Umwelt und über die Heilfunktion des Honigs. Zudem gibt es in der Zeit vor Ostern immer eine Brutstation in der Kita und die Kinder können beobachten, wie aus dem Ei ein Küken schlüpft.

Vom Anbau bis zum leckeren Gericht

Eine gesunde, abwechslungsreiche Ernährung und ein achtsamer Umgang mit Lebensmitteln ist der Kita Mengkofen ein besonderes Anliegen. Es ist von großer Bedeutung, dass die Kinder lernen, einen Bezug zu ihrem Essen und dessen Herkunft herzustellen. Im Garten erleben die Kleinen, wo natürliche Lebensmittel herkommen. Sie säen, gießen, pflegen und beobachten die Pflanzen beim Wachsen im Kräuterbeet, im Obstbaumgarten oder im großen Gewächshaus des Klosters. Außerdem besuchen sie Bauernhöfe und Lebensmittel verarbeitende Betriebe in der Region.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 3

  • 12 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren

  • 55 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: 6.45 bis 16.00 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: nach Kneipp

  • Außenfläche: 750 m² Garten

  • Download Flyer (pdf-Datei) (481.7 KB)

Kontakt

Haus für Familien
Am Bräugraben 2
84152 Mengkofen

Telefon 08733 938844

h.familien(at)kreuzschwestern.de
www.kindergarten-mengkofen.de

Ansprechperson: Manuela Drexler

Das Netzwerk auf einen Blick