leben.natur.vielfalt - das Bundesprogramm

Kinder-Garten im Kindergarten. Gemeinsam Vielfalt entdecken!

  • Kita Unterm Regenbogen - Jossgrund

Kita Unterm Regenbogen

Mitten im Spessart zwischen Frankfurt und Fulda liegt die Kindertagesstätte ”Unterm Regenbogen“. Sie bietet 45 Kindern eine Ganztagesbetreuung, ergänzt und unterstützt die Erziehung des Kindes in der Familie. Durch einen herzlichen und liebevollen Umgang ist sie ein Ort der Geborgenheit, des Erlebens und des Lernens.

Die Kita versteht sich als Wegbegleiter beim situationsorientierten und kindgerechten Erfahren. Dies gilt besonders für den Umgang miteinander und die Wertschätzung der Natur.

Die Natur entdecken

Für Kinder gibt es in der Natur jede Menge zu entdecken. Deshalb ist es wichtig, ihnen viele Naturerfahrungen zu ermöglichen. Viele Kinder haben wenig Erfahrung mit Tieren, Pflanzen, Wasser, Matsch und Co. Hier haben sie einen Raum, sich auszuprobieren und einen natürlichen Umgang zu lernen, sowohl im Garten als auch im Wald. Da Kinder gerne alles anfassen, können sie so die Natur im wahrsten Sinne des Wortes begreifen lernen.

Seit Frühjahr 2014 gibt es ein Hochbeet mit Kräutern und Gemüse. Der essbare Teil des Gartens wird stetig erweitert. Ein richtiger Naschgarten soll noch entstehen, in dem die Kinder viel erleben, entdecken und schmecken können. Ein richtiges Highlight ist der Bachtag, bei dem sich alle nach Herzenslust mit dem nassen Element beschäftigen können.

Heimat für Bienen und Käfer

Die Umgestaltung des Gartens hat erst kürzlich begonnen. Doch der Außenbereich der Kita wird immer bunter und naturfreundlicher. Viele spannende Anregungen kamen durch einen „Kinder-Garten-Workshop“ zustande. Neben dem ständig wachsenden Nutzgarten sind zum Beispiel ein Totholz-Käferbeet und der Ausbau des Wildbienenhauses geplant. Damit die fleißigen Insekten auch einen gedeckten Tisch vorfinden, wird dazu ein Wildblumenbeet angelegt.

Der alte Apfelbaum auf dem Gelände steht für den Kreislauf der Natur und ist außerdem idealer thematischer Aufhänger für das jährliche Apfelfest. Zu diesem kann jeder seine eigenen Ideen und Rezepte einbringen und so das Thema Vielfalt mit allen Sinnen erleben.

Selber ernten und essen

Täglich wird in der hauseigenen Küche frisch gekocht. Die Ernte vom eigenen Hochbeet, wie Salate und Kohlrabi, wird dabei mit verwertet. Die Kinder dürfen beim Schnippeln der Zutaten mithelfen. Sie pflücken ebenso Kräuter aus dem Hochbeet und machen daraus Tee. Manchmal gibt es auch eine Überraschung: Nicht nur Zucker schmeckt süß, sondern auch Stevia. Und dann gibt es noch die Nachbarn, bei denen sich die Kinder mit Beeren eindecken dürfen.

Auf einen Blick

  • Anzahl der Gruppen: 2

  • 4 Kinder unter 3 Jahren

  • 41 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

  • Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 7.00 bis 17.00 Uhr, Freitag 7.00 bis 14.30 Uhr

  • Pädagogisches Konzept: Situationsorientierter Ansatz

  • Außenfläche: 500 m²

  • Download Flyer (pdf-Datei) (543.6 KB)

Kontakt

Kita Unterm Regenbogen
Orber Gasse 9
63637 Jossgrund

Telefon 06059 225

kita.oberndorf(at)jossgrund.de
www.jossgrund.de/einrichtungen/kindertagesst%C3%A4tte-unterm-regenbogen

Ansprechperson: Simona Imkeller

Das Netzwerk auf einen Blick